Technischer Redakteur (m/w/d)

Sie unterstützen unser Team bei der Einführung und Pflege eines CMS, bei der Neuestellung von Inhalten und der Klassifizierung von bestehenden Inhalten. Auch der Aufbau und Pflege eines Standards für die produktbezogene Dokumentation und die Entwicklung und Etablierung von Redaktionsrichtlinen gehören zu Ihren Aufgaben.

Ihre Aufgaben:

  • Einführung und Pflege eines CMS
  • Neuerstellung von Inhalten und Klassifizierung von bestehende Inhalten
  • Mitarbeit in unternehmensweiten interdisziplinären Arbeitsgruppen um Prozesse und Standards weiterzuentwickeln und zu optimieren
  • Aufbau und Betreuung eines Standards für die Pflege der produktbezogenen Dokumentation
  • Entwicklung und Etablierung von Redaktionsrichtlinien
  • Erstellung, Überarbeitung und Aktualisierung technischer Produktdokumentationen (Datenblätter, Installationsanleitungen, Bedienungsanleitungen für Hardware und Software, Schulungsmaterialien) unter Berücksichtigung rechtlicher und normativer Anforderungen (IVD)
  • Datenbankgestützte Koordination der Übersetzungen technischer Dokumente in Zusammenarbeit mit Übersetzungsdienstleistern
  • Entwicklung und Pflege einer Terminologiedatenbank
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement und dem Regulatory Affairs

 

Ihr Profil:

  • Studium der Technischen Kommunikation oder ein vergleichbarer Abschluss oder adäquate Berufserfahrung
  • Langjährige Erfahrung in der technischen Redaktion
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Redaktions- und Content-Management-Systemen
  • Hohe Sozialkompetenz, Selbstorganisation und Selbstmotivation
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 Von Vorteil:

  • Berufserfahrung im Bereich Medizintechnik
  • Kenntnisse im Umgang mit Versionsverwaltungssoftware Git und GitLab
  • Adobe Creative Cloud, PDF-Workflow
  • XML
  • Microsoft Produkten
  • IVDR 2017/746, MDR 2017/764, DIN EN ISO 13485:2021

Das bieten wir:

  • Kurze Entscheidungswege und hohe Fachkompetenz im Team
  • Flache Hierarchien in einem inhabergeführtem Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Dienstfahrrad Leasing „Jobrad“
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsbereiche
  • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima mit starkem „Wir“ Gefühl
  • Kostenfreie Getränke
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Firmenevents und Teambuilding Veranstaltungen
  • Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze auf dem Firmengelände

 

Sie sind interessiert? Dann nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie Ihren Gehaltsvorstellungen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

AESKU.DIAGNOSTICS GmbH & Co. KG
z.Hd. Frau Christine Adolf • Mikroforum Ring 2 • 55234 Wendelsheim • Telefon: 06734-9622-0 • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.